Dienstag, 16.08.2022 15:16 Uhr

Vom Handwerler für Handwerker

Verantwortlicher Autor: Joachim Scheuermann Nürnberg, 15.07.2022, 12:21 Uhr
Presse-Ressort von: Joachim Scheuermann Bericht 4757x gelesen
Bau-Lift Flipper
Bau-Lift Flipper  Bild: Joachim Scheuermann

Nürnberg [ENA] Jedem Handwerker wird empfohlen, sich auf einer Messe abseits der großen Messeständer der bedeutenden und bekannten Hersteller zu bewegen. Gerade auf den Messeständen von Jungunternehmern oder kleineren Unternehmen sind ebenfalls interessante Innovationen zu finden.

Mit Innovationen sind häufig mehrere Vorteile verknüpft. Zum Einen lassen sich Arbeiten schneller mit höherer Qualität und auch sicherer durchführen. Ein Beispiel hierfür mag der Bau-Lift Flipper der Firma Richter Baulifte sein. Mit diesem Bau-Lift, der geringes Gewicht aufweist, schnell aufgebaut werden kann, durch jedes Treppenhaus transportierbar ist, können Teile bis zum 6. Obergeschoß gehoben werden.

Die zulässigen Außenmaße der transportierten Gegenstände wie Fenster, Türen und Platten jeglichen Materials sind 2,5 m Breite bei 3 m Höhe. Das Gewicht der Bauteile sollte 250 kg Zuggewicht nicht überschreiten. Das Transportgut wird an zwei Zugseilen hochgezogen, welche verhindern, daß sich die Bauteile beim Hochziehen verdrehen. Ungeachtet dessen sollte auf ein Leitseil nicht verzichtet werden. Der Vorteil für den Handwerker besteht darin, daß er nicht die Bauteile mit sperrigen Abmessungen durch Treppenhäuser hochwuchten muß, mit allen Komplikationen wie beschädigte Wände, verzerrte Muskulatur der Mitarbeiter und einem deutlich höheren Zeitaufwand.

Ein anderes Beispiel von Innovationen vom Handwerker für Handwerker stellt die Firma Atmos Vakuumpressen dar. Diese Firma hat innerhalb des vergangenen Jahres eine Vakuumpresse vollständig entwickelt und zur Marktreife gebracht. Die Maschine verfügt über eine Klauenvakuumpumpe mit 1,1 kW Anschlußleistung. Diese Pumpe wird mit einem Verdichtungsgrad von 99 % angegeben.

Mit diesem geringen Stromverbrauch – zum Vergleich Haarföne haben Anschlußleistungen von bis zu 2 kW – wird ein Unterdruck von 931 mbar erzeugt. Aufgrund dieses geringen Drucks wird die Siedetemperatur derart reduziert, daß Weißleim binnen acht Minuten aushärtet, was eine effiziente Leimezeit darstellt. Der Maschinentisch besteht aus einer HBV-Vakuumplatte mit auf der Fläche verteilten 20 Absaugpunkten.

Der Vielfalt der Formen sind keinerlei Grenzen gesetzt. Mit einer derartigen Maschine kann jeder Handwerker beliebige Formen laminieren, sei es die Front einer Schublade, der Falz eines Türrahmens oder einer Sitzfläche. Der Gestaltungsvielfakt sind keinerlei Grenzen gesetzt, außer der Abmessungen der Maschine. Einzig die Negativformen können eine Grenze darstellen, da diese zuvor gefertigt werden müssen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.